Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Schäden an Holzfußböden. Neu Mitte April!

Schritt für Schritt zu fehlerfreien Bodenbelägen!

Art.-Nr.: 302152

Das Standardwerk für die Beurteilung, Sanierung und Vermeidung von Beanstandungen an Holzfußböden!

Neu Mitte April!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Andreas Rapp, Bernhard Sudhoff
Schäden an Holzfußböden. Schadenfreies Bauen, Bd, 29.
3. Auflage 2020. 284 Seiten mit meist farbigen Abbildungen, gebunden

Holzfußböden erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Viele Bauherren besitzen eine Vorliebe für natürliche Baustoffe und schätzen die technischen Eigenschaften von Holzfußböden ebenso wie deren Ästhetik. Nicht selten aber kommt es zu Auseinandersetzungen, weil sich an den Böden Schäden zeigen.

Der häufigste Grund für Mängel und Schäden liegt darin, dass beim Planen und Verlegen gegen technische Regeln verstoßen wird und spezifische Eigenschaften des Holzes nicht beachtet werden. In diesem Buch zeigen die Autoren das ganze Spektrum möglicher Fehlerquellen auf.

Hier finden Sie die notwendigen Grundlagen für die richtige Planung und Ausführung. Vorgestellt werden typische Schadensbilder, deren Ursachen sowie Strategien zur Sanierung und Vermeidung. Auch neue Materialien und Techniken mit den dazugehörenden neuen Schadensbildern werden beschrieben.

Die dritte Auflage des bewährten Ratgebers bietet eine vollständig aktualisierte Darstellung der technischen Regeln für das Planen und Verlegen von Holzfußböden. Die Autoren beschreiben, mit welchen Methoden Schadensursachen nachträglich ermittelt werden können und wie sich Mängel und Schäden sicher vermeiden lassen. Ihr Buch ist für Sachverständige, Parkettleger, Hersteller ebenso nützlich wie für Bauherren, Immobilienbesitzer, Vermieter und Mieter von Räumlichkeiten mit Holzfußböden. 

Aus dem Inhalt:

  • Werkstoff Holz
    • Struktur, Schnittebenen, Anisotropie
    • Holzartspezifische Eigenschaften
  • Verlegemethoden
    • Einschichtige und mehrschichtige Holzfußböden
    • Holzpflaster
  • Normung und Regelwerke im Überblick: Beanstandung - Mangel - Schaden
    • Schadensbilder und Beanstandungen
    • Eindrücke, Härte, Kratzer und VErschleiß
    • Sortierung und Farbabweichung
    • Akustische Beanstandungen
    • Wertminderungstabellen

Hinweis: Alle Abbildungen stammen aus der Vorauflage!