Handbuch für den Bausachverständigen. Druckfrisch!

Das Standardwerk mit fast 800 Seiten Fakten auf dem neuesten Stand der Technik!!

Art.-Nr.: 407172

Aktualisiert nach neuem Bauvertragsrecht 2018 - mit zahlreichen Arbeitshilfen!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Michael Staudt (Ehem. Präsident BVS), Dr. Mark Seibel (Hrsg.)
Handbuch für den Bausachverständigen. Rechtliche und technische Informationen für die Praxis.
4. Auflage 2018. 782 Seiten mit Abbildungen und Tabellen, gebunden

Von Praktikern für Praktiker!

Das "offizielle" Handbuch: Beurteilung von Schäden, baurechtliche Grundlagen, Haftung, Vergütung, Versicherung und Anforderungen an Schadensdokumentationen, Verantwortungsbereiche, Auftragsabwicklung, Aufbau von Gutachten usw. In diesem neuen Mammutwerk werden juristische Aspekte Ihrer Tätigkeit in eine glasklare Sprache übersetzt und ganz wichtig: es beschränkt sich dabei auf die wirklich praxisrelevanten Auswirkungen der Vorschriften für Ihre Arbeit!

Als Sachverständige müssen Sie immer auf dem aktuellen Stand der Technik sein, um zum Beispiel bei Gutachten jeweils die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Hinzu kommen weitere Fach- und Rechtsgebiete, die eine regelmäßige Weiter- und Fortbildung erfordern.

Die 4. Auflage dieses Standardwerks wurde umfassend aktualisiert. Eingearbeitet wurde das ab 1.1.2018 geltende neue Bauvertragsrecht. Dargestellt werden zudem die aktuellen Entwicklungen u. a. im Bauproduktenrecht, im Bereich des energiesparenden Bauens und in der Bedeutung der "allgemein anerkannten Regeln der Technik" für die Baumangelbeurteilung. Auch die Beiträge zur Vergütung wurden auf den neuesten Stand gebracht.

Neu aufgenommen wurden
: zwei Beiträge zur "Bedeutung von Herstellervorschriften für die Baumangelbeurteilung und zu den Dachabdichtungen.

Nach wie vor finden Sie in diesem Handbuch alle benötigten Informationen zu den Anforderungen an ein Sachverständigengutachten, zur Durchführung eines Ortstermins, zur Gutachtenerläuterung vor Gericht, zur Haftung des Sachverständigen, zur Bauabnahme und zu vielen anderen Themen.

Das Buch eignet sich als Nachschlagewerk und ist als Fachbuch mit seinen vielen Praxishinweisen, Mustertexten und Checklisten ein unverzichtbares Hilfsmittel für die tägliche Arbeit des Bausachverständigen.

Sämtliche Mustertexte finden Sie nunmehr griffbereit in dem betreffenden Kapitel. Dabei sind die Mustertexte direkt verknüpft, so dass Sie sofortigen Zugriff auf die benötigten Mustertexte haben

Ihre Vorteile:

  • Viele Arbeitshilfen, Mustertexte und Checklisten
  • Hilft Missverständnisse in der Zusammenarbeit von Juristen und Sachverständigen zu vermeiden
  • Praktisch, kompakt und übersichtlich: verständliche Erläuterungen mit nützlichen Praxishinweisen

Aus dem Inhalt:

In 35 Kapiteln beleuchten renommierte Fachleute nahezu alle Themenbereiche der Sachverständigentätigkeit, u. a.

  • Erstellung und typische Fehler eines Gutachtens
  • Durchführung eines Ortstermins
  • Beweissicherung
  • Gutachtenerläuterung vor Gericht
  • Gerichtliche Leitung der Tätigkeit des Sachverständigen (§ 404a ZPO)
  • Baumangel nach Werkvertragsrecht (BGB,VO/B)
  • Bauabnahme und deren Bedeutung
  • Relevanz technischer Regelwerke (DIN-Normen etc.) und Herstellervorschriften
  • Dokumentationspflichten bei der Bauwerksabwicklung
  • Häufige technische Problemfelder
  • Außergerichtliche Verfahren
  • Vergütung nach JVEG und Honoriereung
  • Haftung




Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen