Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Das große Ulmer Rosenbuch.

Verwendung, Pflege und Sorten für jede Gartensituation!

Art.-Nr.: 485015
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Andreas Barlage
Das große Ulmer Rosenbuch.
2018. 288 Seiten, 300 Farbabbildungen, 45 farbige Zeichnungen, Format: 20 x 27 cm, gebunden

Nicht jede Rose passt auch in jeden Garten! Jede Sorte hat andere Ansprüche an den Platz, an dem Sie gepflanzt wird. Standort, Sonne, Schatten oder der richtige Boden müssen sorgsam gewählt werden. Mit diesem Buch steht Ihrem Rosenglück nichts mehr im Wege! Rosenexperte Andreas Barlage hilft Ihnen dabei, sich in dem immensen Angebot an Rosensorten zurechtzufinden und zeigt Ihnen, welche Sorte sich für welchen Garten und Verwendungszweck am besten eignet.

Vom haushohen Rambler bis zur kleinen Zwergrose: Für Bogen, Wand, Beet, Hecke oder Kübel finden Sie genau das, was Sie suchen! Mit hilfreichen Tipps aus seinem reichen Erfahrungsschatz begleitet Sie der Autor bei Kauf, Pflege, Vermehrung, Schnitt und Behandlung Ihrer Rosen. So wird Ihr Garten zum langlebigen, blühenden Rosenparadies!

Aus dem Inhalt

  • Rosen im Garten pflegen
    • Was braucht eine Rose?
    • An Anfang stand die Essig-Rose
    • Der Charme der Wilden
    • Mannigfaltige Blütenformen
    • Feine Früchtchen und spitze Stacheln
    • Rosen fallen nicht vom Himmel
    • Hauptsache gesund!
    • Wie werden Rosen vermeht?
    • Augen auf beim Rosenkauf
    • So geht´s nach dem Pflanzen weiter
    • Wenn etwas schief geht
    • Vorsorge vor kalten Monaten
  • Mit Rosen Gärten gestalten
    • Es gibt immer die richtige Rose
    • Wandelbare Kletterrosen
    • Die Krönung: Stammrosen
    • Rosen als ideale Heckenpflanzen
    • Beetprägende Strauchrosen
    • Edelrosen - aufrechte Blüteneleganz
    • Reich blühende Beetrosen für Flächen
    • Revolution durch "Bodendeckerrosen"
    • Von Nahem betrachtet - Rosen in Pflanzgefäßen

 

 

 

Über den Autor

Andreas Barlage ist Garten-bauingenieur und hat sich seit über 20 Jahren als Fachautor und Gartenschriftsteller einen Namen gemacht. Seine besondere Leidenschaft sind Rosen, Stauden, Zwiebelblumen, Kübelpflanzen und Saisonpflanzen.