Bauen für ältere Menschen

Bauen für ältere Menschen. Neu!

Wohnformen, Räume & Bauteile gestalten, Projekt-Beispiele...

Art.-Nr.:  407839
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Gudrun Kaiser
Bauen für ältere Menschen. Wohnformen, Planung, Gestaltung, Beispiele.
2. Auflage 2023. 295 Seiten, mit 495 Abbildungen und 36 Tabellen, Format: DIN A4, gebunden

Die demografische Entwicklung ist eine Herausforderung für alle Akteure, denn es muss sich auf neue Anforderungen und Bauaufgaben eingestellt werden.

Benötigt werden innovative, bedarfsgerechte und nachhaltige Wohnformen und Quartierskonzepte. Denn die bisherigen Standardangebote entsprechen nicht mehr den Wohnwünschen einer selbstbewussteren, in ihren Bedürfnissen sehr unterschiedlichen Generation von Älteren.

Zahlreiche gelungene Projektbeispiele mit ausführlichen Beschreibungen, anschaulichen Fotos, Grundrissen und Details liefern Anregungen und helfen bei der Realisierung eigener Projekte.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Wohn- und Betreuungsformen mit ihren baulichen Besonderheiten.
  • Ihnen werden die komplexen Anforderungen aus Normen und Vorschriften leicht verständlich erläutert.
  • Konkrete Empfehlungen helfen Ihnen bei der Planung und baulichen Ausführung.
  • Praktische Tipps zur Abstimmung aller Beteiligten (Bauherren, Betreiber, Genehmigungsbehörden, Brandschutzsachverständige etc.) erleichtern Ihnen ihren Arbeitsalltag.
  • Die besonderen Anforderungen älterer Menschen sowie die demografischen, medizinischen und wahrnehmungspsychologischen Hintergründe werden übersichtlich zusammengefasst.


Aus dem Inhalt:

  • Aktuelle Rahmenbedingungen für das Leben im Alter
  • Planungsgrundlagen: Sozialrecht, Heimrecht, Baurecht, Brandschutz, Barrierefreiheit, Förderung
  • Wohnformen: Individuelles oder gemeinschaftliches Wohnen, ambulant betreute Wohnformen, stationäre Pflegeeinrichtungen, Hausgemeinschaften, Konzepte für Menschen mit Demenz
  • Bauteile und Räume: Eingangsbereiche, Flure, Türen, Treppen, Rampen, Aufzüge, Fenster, Bodenbeläge, Schalter und Bedienelemente, Leitsysteme und orientierungsstiftende Maßnahmen, Bäder, Bewohnerzimmer, Wohnküchen und Gemeinschaftsräume, Außenräume

Neu in der 2. Auflage:

  • Aktuelle bau- und heimrechtliche Vorgaben sowie Erkenntnisse zum Wohnen im demografischen Wandel werden berücksichtigt.
  • Das Kapitel zu Pflegeeinrichtungen und Wohnformen wurde komplett überarbeitet und erweitert, inkl. Sonderformen wie Tagespflege-Einrichtungen, Betreutes Wohnen, Servicewohnen etc.
  • Auf das Thema Brandschutz wird vertiefend eingegangen.
  • Sie erhalten Einblick in neue Projektbeispiele, die nah an Ihrer alltäglichen Praxis liegen.