Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Aufstocken mit Holz. Jetzt 50% sparen

Verdichten, Sanieren, Dämmen!

Art.-Nr.: 305256

Mit 33 Best-Practice-Beispielen und systematischen Projekt-Analysen!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Markus Mooser
Aufstocken mit Holz.
Verdichten, Sanieren, Dämmen.
2014. 208 Seiten, 440 Abbildungen, gebunden

Sie sparen 50%!

Ab sofort nur € 29,95 (statt vorher € 59,95)

Achtung: Begrenzter Lagerbestand!

Das Praxis-Handbuch zur aktuellen Bauaufgabe - Bauen im Bestand!

Die Aufstockung von Gebäuden ist eine geeignete zeitgemäße Maßnahme zur Nachverdichtung bestehender Bebauungsstrukturen und zur energetischen Sanierung einzelner Gebäude. 

Holz belastet beim Aufrichten neuer Etagen mit seinem Eigengewicht gebaute Struktur weniger als Massivbau; Vorfertigung, Energieeffizienz, optimale Relation umbauter Raum/Nutzfläche sind weitere Vorteile.

Praxisnah erläutert "Aufstocken mit Holz" die bautechnischen, energetischen, feuerpolizeilichen und ökologischen Aspekte und zeigt anhand von 33 Einfamilienhäusern,Wohnbauten und Verwaltungsgebäuden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie elegant solche Aufbauten aussehen können.

Ihre Vorteile:

  • Beantwortet die Fragen: Warum aufstocken? Warum aufstocken mit Holz? Wie aufstocken mit Holz?
  • Mit 33 Best-Practice-Beispielen
  • Systematische Projekt-Analysen: Technischer Steckbrief, Situation, Entwurfskonzept, Konstruktion

Aufstocken mit Holz

Aufstocken mit Holz

Aufstocken mit Holz

Der Autor:

Markus Mooser, Dozent für Holzkonstruktion an der Ingenieurschule Genf und Direktor des Westschweizer Büros von Lignum.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen