Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Holzphysik.

Das Standardwerk mit zahlreichen praktischen Anwendungsbeispielen!

Art.-Nr.:  302076
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Peter Niemz / Walter Sonderegger
Holzphysik. Physik des Holzes und der Holzwerkstoffe.
2017. 580 Seiten, 250 Abbildungen, kartoniert

Das Buch vermittelt wichtige physikalische Grundkenntnisse zu Holz und Holzwerkstoffen als Grundlage für den Einsatz und die Verarbeitung.

Beispiele für die praktische Anwendung der Holzphysik werden dargestellt. Das Buch wendet sich an Studierende der Holztechnik an Universitäten und Fachhochschulen und dient als Nachschlagwerk für in der Industrie Beschäftigte.

Aus dem Inhalt:

  • Geschichte der Physik des Holzes
  • Physikalische Eigenschaften des Holzes und wichtige Einflussfaktoren
  • Struktur und Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Verhalten von Holz und Holzwerkstoffen gegenüber Feuchte
  • Dichte von Holz und Holzwerkstoffen
  • Thermische Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Elektrische Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Akustische Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Reibungseigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Optische Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Korrosionsverhalten und Alterung von Holz und Holzwerkstoffen
  • Elastomechanische und rheologische Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen
  • Spannungen und Verformungen in Holz und Holzwerkstoffen und deren Messung
  • Verhalten von Holz gegenüber elektromagnetischen Wellen
  • Ausgewählte Fragen der Modellierung
  • Verzeichnis ausgewählter Normen und weiterführende Literatur

Über die Autoren:

Prof.i.R.Dr.Ing.habil. Dr.h.c. Peter Niemz
Studierte an der TU Dresden Holz und Faserwerkstofftechnik, 1972-1993 Arbeit im IHD Dresden und an der TU Dresden, 1993-1996 Professor an der Universidad Austral de Chile, Valdivia/Chile, 1996-2015, ETH Zürich, Professor für Holzphysik im Department Bauwesen, Umwelt und Geomatik

Dr.sc. ETH Walter Sonderegger
Studium der Forstwissenschaften an der ETH Zürich, Promotion im Bereich Holzphysik, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberassistent an der ETH, Institut für Baustoffe