Optische Mängel im Bild. Neu!

Übersichtlicher Schadenskatalog zu typischen optischen Mängeln mit über 250 Abbildungen!

Art.-Nr.: 202124

Erleichtert anhand zahlreicher Beispiele die Abgrenzung zwischen Bagatellfällen und „echten“ Mängeln!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Ralf Ertl, Martin Egenhofer, Michael Hergenröder, Thomas Strunck
Optische Mängel im Bild.
Erkennen, bewerten, vermeiden.
2017. 189 Seiten, 254 Abbildungen, gebunden

Diskussionen – auch über kleinste Abweichungen oder Unregelmäßigkeiten – führen spätestens bei der Abnahme zum Streit. Optische Mängel, wirtschaftlicher Minderwert und hinnehmbare Abweichungen sind die Schlagworte bei der Abnahme. Die Ansprüche und Erwartungen der Bauherren, die Vorgaben der Normen und Regelwerke und das technisch Machbare stehen sich dabei häufig entgegen.

Aber welche optische Abweichung ist bereits ein Mangel? Gerade bei optischen Mängeln ist die Bewertung schwierig und häufig strittig. Kann eine Beseitigung oder Nachbesserung verlangt werden? Wie wird ein angemessener Minderwert beziffert? Oder handelt es sich lediglich um eine Bagatelle, die hingenommen werden muss.

Hier sehen Sie rund 120 typische Beispiele, immer mit mehreren Varianten, die Ihnen helfen zwischen Bagatellfällen und "echten" Mängeln, für die Minderung oder Nachbesserung verlangt werden kann, zu unterscheiden. Durch den katalogartigen Aufbau ermöglicht Ihnen dieses Buch ein gezieltes und schnelles Nachschlagen. So können Sie die gezeigten Beispiele einfach mit eigenen Fällen vergleichen und erhalten wertvolle Hilfestellung zur richtigen Bewertung und Einschätzung.

Im Grundlagen-Kapitel erläutern die Autoren die wichtigsten Hintergründe und bieten differenzierte Bewertungsmaßstäbe und Arbeitshilfen für eigene Schadensfälle. Die zahlreichen Beispiele aus der Bauausführung sind gewerkespezifisch nach Bauteilen gegliedert. Auf die unterschiedlichen Betrachtungsweisen beim Neubau und beim Bauen im Bestand wird gezielt hingewiesen.

Ihre Vorteile:

  • Übersichtlicher Schadenskatalog zu typischen optischen Mängeln mit anschaulichen Fotos - zeigt atlasartig stets sowohl akzeptable (grün gekennzeichnet = Bagatellfälle) als auch nicht akzeptable Abweichungen (rot gekennzeichnet = Nachbesserung) sowie Grenzfälle (gelb = Minderung). So können Sie eigene Fälle auch direkt vor Ort schnell vergleichen und einschätzen.
  • Zahlreiche Abbildungen zeigen jedes Detail (2-4 Fotos pro Schadensbild).
  • Eine farbige Matrix zu jedem Thema zeigt die Bedeutung des Merkmals sowie den Grad der Beeinträchtigung der dargestellten Abweichungen auf einen Blick.
  • Wichtige Hintergründe zum Thema Mängel und Schäden sowie deren Bewertung (Definition und Abgrenzung Mängel und Schäden, Bausoll und geschuldete Leistung, Betrachtungsabstand etc., Toleranzen, Qualitätsklassen, Verfahren zur Bewertung: Nutzwertanalyse, Minderwertermittlung, Nacherfüllungskosten etc.)
  • Erleichtert anhand zahlreicher Beispiele die Abgrenzung zwischen Bagatellfällen und "echten Mängeln"!
  • Hilft bei der finanziellen Bewertung und erleichtert die Entscheidung zum weiten Vorgehen, ob z. B. ein Sachverständiger oder Fachmann hinzugezogen werden sollte, ob ein Rechtsstreit lohnt, ob eine Nachbesserung überhaupt möglich ist oder eine Minderung in Frage kommt.


Das Buch "Optische Mängel im Bild" ist gleichermaßen eine wertvolle Arbeitshilfe für Architekten, Ingenieure, Sachverständige und Handwerker, wie auch für Richter, Anwälte, Immobilienfachleute und Bauherren.

Aus dem Inhalt:

  • Oberflächen außen - Fassade und Dach:
  • Mauerarbeiten
  • Zimmerarbeiten
  • Putzarbeiten
  • Metallarbeiten
  • Betoninstandsetzungsarbeiten
  • Oberflächen innen - Wand und Decke:
  • Zimmerarbeiten
  • Putzarbeiten
  • Fliesenarbeiten
  • Metallarbeiten
  • Trockenbauarbeiten
  • Fenster und Türen:
  • Tischlerarbeiten
  • Verglasungsarbeiten
  • Bodenflächen außen:
  • Naturwerksteinarbeiten
  • Betonwerksteinarbeiten
  • Bodenflächen innen:
  • Fliesenarbeiten
  • Parkettarbeiten
  • Beschichtungsarbeiten
  • Bauteile aus Sichtbeton:
  • Betonarbeiten

 


Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler e.V.