Holzbau im Bestand. Band 2.

Substanzschonende Erhaltung von historischen Holztragwerken

Art.-Nr.: 305279

Historische Holzbauwerke richtig erhalten und sanieren!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Wolfgang Rug
Holzbau im Bestand. Band 2: Substanzschonende Erhaltung von historischen Holztragwerken.
2018. 508 Seiten, kartoniert

Bei Band 2 liegt der Fokus auf der substanzschonenden Erhaltung von historischen Holzbauteilen und -konstruktionen.

Die Autoren berichten über ihre Erfahrungen aus langjähriger Sanierungs- und Instandsetzungspraxis und beleuchten die Erhaltung historischer Holzbauwerke sowohl aus denkmalpflegerischer als auch aus ingenieurtechnischer Sicht.

Die Beiträge befassen sich mit historischen Holzbauten bzw. -tragwerken aus der Zeit zwischen 1870 und 1945. Die Beispiele stammen aus den Bereichen des Holzhausbaus, des Hallenbaus und des Dachbaues und sind beispielhaft für die handwerkliche Qualität und die innovativen Holzbautechniken der damaligen Zeit.

Die Erhaltung und Ertüchtigung von Holztragwerken ist eine sehr anspruchsvolle fachliche Aufgabe, sie umfasst neben einer sorgfältigen Prüfung der Erhaltungswürdigkeit auch detaillierte Kenntnisse zu den historischen Holzbautechniken, zum Werkstoff und zu den Methoden einer substanzgerechten und substanzschonenden Erhaltung bzw. Ertüchtigung.

Mit diesem Tagungsband erhalten Architekten, Bauingenieure, Denkmalpfleger, Holzschutzfachleute und Zimmerer einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand auf dem Gebiet der Erhaltung von historischen Holzkonstruktionen im Bestand und gleichzeitig das Rüstzeug, um selbst erfolgreich in diesem Bereich tätig zu werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Zur geschichtlichen Entwicklung des Holzbaus
  • Erhaltung historischer Holzbauwerke
  • Holzbauteile im Bestand - Tragwerksplanung und Instandsetzung
  • Abbau und Wiederaufbau einer 100 Jahre alten Hetzerkonstruktion - Schulsporthalle Bad Lausick
  • Bewertung der Standsicherheit von Holzbauwerken
  • Aktuelle Normen für den Bestandsbau mit Holz
  • Festigkeitssortierung von Bauholz in historischen Gebäuden
  • Erfahrungen aus langjähriger Sanierungs- und Instandsetzungspraxis
  • Praxiserfahrungen bei der Bauzustandsbewertung und der statisch- konstruktiven Bewertung
  • Statische Nachweisführung mit modifizierten Teilsicherheitbeiwerten
  • Anwendung von Methoden zur in-situ Festigkeitssortierung
  • Korrosion von Holz
  • Ertüchtigung von Holzbauteilen und -konstruktionen

Der Autor:

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rug ist Inhaber eines Planungsbüros und lehrt Holzbau an de FH Eberswalde. Darüber hinaus wirkt er in nationalen und internationalen Fachgremien mit.

Er ist ebenfalls Autor von Band 1: Ausgewählte historische Bemessungs- und Konstruktionsnormen 1917 bis 2007.
(Bitte hier klicken, wenn Sie Informationen zu Bd. 1 ansehen möchten!)

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen